Hund und Mensch: Partner in vielen Bereichen

Der Hund als treuer Begleiter des Menschen übernimmt seit hunderten Jahren Aufgaben für uns. Als Jagdhelfer und Wachhund ist uns sein Aufgabengebiet von früher bekannt. Inzwsichen arbeitet er jejdoch auch als Assistenzhund für uns oder unterstützt in sozialen Berufen bspw. als Therapiebegleithund.
Doch nicht nur im Beruf kann der Hund eine zentrale Rolle einnehmen. So erfreuen sich Hund und Halter auch immer mehr an gemeinsamen Freizeitaktivitäten. Egal ob hierbei die menschliche Fitness im Vordergrund steht oder die artgerechte Auslastung des Hundes. Das Angebot ist facettenreich.

Vortragsthemen

  • Teil 1: Hund und Mensch im Dienst
    1. Gebrauchshunde
    2. tiergestützte soziale Berufe
    3. Assistenzhunde
    4. weitere Hundejobs
  • Teil 2: Freizeit mit Hund
    1. artgerechte Auslastung und Beschäftigung
    2. Sport mit Hund
    3. mehr als nur Freizeit

Nächster Termin

Teil 1: 27.04.2019
Teil 2: 27.04.2019

Ablauf

Beide Teile können seperat oder einzeln besucht werden. Die Mitnahme von Hunden im Seminarraum ist nur mit Absprache unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Nach dem Vortragsteil können Aktivitäten mit dem eigenen Hund ausprobiert werden.

Teil 1: Theorie von 10.00 bis 13.00 Uhr
Teil 2: Theorie und Praxis ab 13.30 Uhr

Veranstaltungsort

Raum Markkleeberg, nähere Infors folgen in Kürze

Kosten

Teil 1: 49 EUR
Teil 2: 90 EUR

Hinweise

Teil 2 ist ein Pflichtmodul für Teams in Ausbildung für die tiergestütze Intervention und ist im Grundstockpreis enthalten.
Die Veranstaltungen finden erst mit verbindlicher Anmeldung von 3 Teilnehmern statt. Sollte aufgrund mangelnder Teilnahme der Termin ausfallen, so wird den angemeldeten Teilnehmern die Gebühr der Veranstaltung zurückgezahlt.