Einführung in die tiergestützte soziale Arbeit

Vortragsthemen

  • Was ist tiergestützte soziale Arbeit?
    • Welche Formen und Möglichkeiten gibt es?
    • Begriffsdefinitionen
  • Einsatzgebiete
  • Voraussetzungen
    • Voraussetzung Tier
      • spezielles Augenmerk auf den Hund
    • Voraussetzungen Mensch
  • Funktion und Rolle des Tieres
  • allgemeine Auswirkungen: Möglichkeiten und Grenzen
  • Versicherungsfragen und rechtliche Lage

Nächster Termin

26.04.2019

Ablauf

Die Mitnahme von Hunden im Seminarraum ist nur mit Absprache unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Der Vortrag geht von 18.00 bis 21.00 Uhr.

Veranstaltungsort

Raum Markkleeberg, nähere Infors folgen in Kürze

Kosten

75 EUR

Hinweise

Diese Veranstaltung ist ein Pflichtmodul für Teams in Ausbildung für die tiergestütze Intervention und ist im Grundstockpreis enthalten.
Die Veranstaltungen finden erst mit verbindlicher Anmeldung von 3 Teilnehmern statt. Sollte aufgrund mangelnder Teilnahme der Termin ausfallen, so wird den angemeldeten Teilnehmern die Gebühr der Veranstaltung zurückgezahlt.