Hundetraining

Angefangen hat alles mit der Spezialisierung auf Mensch-Tier-Beziehung mit dem besonderen Augenmerk auf Mensch-Hund-Teams sowie als Ausbilder für Spürhunde. Da unser Ansatz, welcher auf Kommunikation, Verstehen und Respekt beruht, auch Interesse bei anderen Hundehaltern weckte, hat sich unser Tätigkeitsbereich erweitert und ist nun für alle Hundehalter offen. Mit Freude stehen wir Ihnen mit unseren individuell angepassten Hilfestellungen zur Seite und da berufliche Auslastung nicht alles ist, hat sich auch ein Freizeitangebot mit Hund etabliert.

Hundeerziehung: Trainingsstunde

In der Regel bieten wir unsere Hundetrainings im Einzelunterricht an. Dies scheint zwar auf den ersten Blick teurer, hat jedoch den Vorteil, dass es effektiver und individuell auf Ihre Umstände angepasst ist und somit meist weniger Trainings nötig sind. Darüber hinaus möchten wir, dass Sie und Ihr Hund mit unserer Hilfe Ihren ganz eigenen Weg finden und lassen Sie an unserem Wissen Teil haben. Keine Kundenbindung über wöchentliche Gruppentrainings. Auch anders ist, dass wir uns nicht auf dem Hundeplatz treffen, sondern dort trainieren, wo es auch klappen soll: im Alltag.

Hundeerziehung: Online- und Telefonservice

Manches kann nicht warten. Deshalb bieten wir Ihnen den Service an, uns bei Fragen und Problemen anzurufen und Bilder oder Videos zu schicken. Besser als bis zum nächsten Training zu warten, kann so vorbeugend agiert werden um Fehlverhalten und Sorgen vorzubeugen. Sie haben einen Welpen? Finden unseren Ansatz gut, aber wohnen so weit weg? Für eine Jahrespauschale von 85 EUR stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Freizeitangebot mit Hund

Hunde sind sehr soziale Tiere und ein Zusammenleben gestaltet sich noch angenehmer, wenn sie eine Aufgabe bekommen. Für uns Menschen können Hunde eine Bereicherung sein. Nutzen Sie unsere Angebote, werden Sie sportlich aktiv oder verbringen sie qualitative Zeit mit Ihrem Partner auf vier Pfoten.

Spürhunde

Die hauptsächliche Wahrnehmung erfolgt bei Hunden über die Nase. Sie stellt ein besonderes Merkmal mit besondern Fähigkeiten dar. Besonders Artgerecht sind daher Beschäftigungsangebote im Spürhundebereich. Die Ausbildung von Spürhunden ist neben der Ausbildung für tiergestützte soziale Arbeit und dem Training durch Respekt und Kommunikation unsere Kernaufgabe. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Welt der Nase, den facettenreichen Einsatzmöglichkeiten und suchen Sie sich eine gemeinsame Aufgabe für Freizeit oder setzen Sie Ihren Hund sogar in Ihrem Beruf ein.

Assistenzhunde

Während Therapiehunde mit ihrem Hund an dritten Menschen arbeiten, sind Assistenzhunde immer für Ihren Menschen da. Es gibt zahlreiche Beeinträchtigungen, bei welchen im Alltag der Hund unterstützend mitwirken kann. Hier wäre bspw. zu nennen der Blindenführhund, der Epilepsiewarnhund oder Anzeigehund.